Junge Wa(h)lforscherInnen


 
Junge Wa(h)lforscherInnen sind SchülerInnen, die Fragen von Kindern und Jungendlichen zum Thema "Wahlen" mit ErklärVideos einfach darstellen und am Wahlabend live aus Wiesbaden berichten.
 
Junge Menschen aus vielen Hessischen Schulen wurden im Rahmen des Projekts "Junge Wa(h)lforscherInnen" BerichterstatterInnen und ErklärerInnen. Mit Hilfe von Studierenden der Univeristät Kassel entstanden kurze ErklärVideos zur Bundestagswahl und Landtagswahl in Hessen. Somit wurde anderen Gleichaltrigen alles um das Thema Wahlen erläutert. Zu Sehen sind diese VideoClips im YouTube-Kanal des Projekts sowie in anderen sozialen Netzwerken. Zusätzlich wurde am Wahlabend, am 22.September 2013, live aus Wiesbaden berichtet und aktuelle Informationen zu den Wahlen in Hessen und im Bund im Internet ausgestrahlt.
 
Aber alle können Mitmischen!
Mitmischer? - 2013 riefen die Hessische Landeszentrale für politische Bildung (HLZ) und die Landesanstalt für privaten Rundfunk und neue Medien (LPR Hessen) bereits zum neunten Mal dazu auf, sich im Rahmen von Medienprojekten mit dem Thema Wahlen zu beschäftigen.

In diesem Jahr wurde mit Unterstützung des Vereins "Die Kopiloten e.V. - Politische Bildung im kommunalen Raum" eine LiveSendung am Wahlabend durch junge Menschen ermöglicht. Sie wurde am 22.September aus dem Landtag in Wiesbaden live für andere junge ZuschauerInnen berichten.

Für den Wahlabend wurde zusätzlich dazu aufgerufen, Magazinbeiträge und Einspielclips zu erstellen, die im Rahmen des Abends in die LiveSendung eingespeist wurden. Um die Erstellung zu erleichtern finden Sie hier VideoTutorials, wie in wenigen Schritten ein Magazinbeitrag erstellt werden kann.

 

 
 
Dieses Projekt findet in Kooperation mit der Hessischen Landeszentrale für politische Bildung (HLZ) (www.hlz.hessen.de) und der Landesanstalt für privaten Rundfunk und neue Medien (LPR) (www.lpr-hessen.de) statt.
Teilen!

Youtube-Kanal der Jungen Wa(h)lforscher*innen

Teilen!

VideoTutorials zur Erstellung von Magazinbeiträgen

Teilen!