Kassels Junge Zukunftsberater für Berlin

Junge Menschen haben kaum Möglichkeiten, sich ein realistisches Bild von der Arbeit von BundespolitikerInnen zu verschaffen. Weiterhin ist vielen nicht bewusst, was die politische Arbeit in Berlin eigentlich mit dem alltäglichen Leben in Kassel zu tun hat. Was machen eigentlich unsere Bundestagsabgeordneten und was hat das mit mir zu tun? Kennen unsere Bundestagsabgeordneten überhaupt die Probleme junger Menschen vor Ort?

Gemeinsam mit Bundestagsabgeordneten des Wahlkreis 169 wollen wir jungen Menschen die Möglichkeit verschaffen, den politischen Zusammenhang zwischen Kassel und Berlin kennenzulernen. Dafür wird im Rahmen eines SchülerInnen-Projekts ein persönlichen Kontakt mit den Bundestagsabgeordneten hergestellt, in dem SchülerInnen als Experten ihrer Stadt auftreten: Wer kennt die Probleme junger Menschen in Kassel besser als sie selbst?! Eine junge Politikberatung soll Hinweise, Wünsche und Forderungen durch selbst erstellte Umfragen, Meinungsbilder und kleinen Reportagen nach Berlin schicken.

Das Projekt wird von Studierenden der Universität Kassel im Rahmen eines Seminars des Lehrstuhls "Didaktik der politischen Bildung" gestaltet und konzipiert, von aktiven Mitgliedern des Vereins begleitet.

Teilen!