WEISSE WÖLFE

Ausstellung der grafischen Reportage über rechten Terror

Die Ausstellung ist seit März 2016 im Besitz unseres Vereins und ist als Wanderausstellung in Schulen und an außerschulischen Lernorten, insbesondere für junge Menschen in der Region zugänglich und zu vermieten.

In Zeiten von Hassposts auf Facebook, Angriffen auf Migranten, Rassismus, Populismus und rechter Radikalisierung, haben wir die grafische Reportage „Weisse Wölfe“ nach Kassel geholt. Beteiligt waren Kulturamt  und der Verein Literaturhaus Nordhessen.

Die Ausstellung bietet eine Auseinandersetzung mit gegenwärtigem rechtem Terror. Sie besteht aus bis zu 37 Bildtafeln, welche die Reportage auf eindrucksvolle Art und Weise abbilden. Um die Auseinandersetzung zu vertiefen und insbesondere den jungen Menschen zugänglicher zu machen, bieten wir Rundgänge an.

Bisherige Ausstellungen:
18. März bis 23. April 2016
Kassler Rathaus (in Kooperation mit dem Kulturamt der Stadt Kassel und dem Verein Literaturhaus Nordhessen) 

25.April bis 6. Mai 2016
Elisabeth-Knipping-Schule Kassel

19. bis 28. September 2017
Rathaus der Stadt Baunatal 

Menü schließen